DosiNet

In enger Zusammenarbeit mit der Auswertungsstelle des Helmholtz Zentrum München entstand aus einer technischen Machbarkeitsstudie das Programm „DosiNet“, welches seit Dezember 2009 im Produktiv-Betrieb ist.

DosiNet bietet den Kunden der Auswertungsstelle München einen Online-Zugriff auf verschiedenste Daten des Verwaltungssystems der Auswertungsstelle, zum Beispiel auf die Daten der Mitarbeiter eines Betriebs oder die Zuordnung eines Dosimeters zu einem Mitarbeiter.

Ziel des Programms ist es, die bisher in Papierform übertragenen Informationen für den Prozess der amtlichen Personendosimetrie durch eine elektronische Übertragung zu ersetzen. Dies ergibt für beide Seiten enorme Vorteile – zum Beispiel die Reduzierung von Fehlerquellen bei der Datenerfassung oder eine höhere Transparenz des Prozesses für die Kunden der Auswertungsstelle München.

Dabei wurde viel Wert auf die Sicherheit der Daten und einen sicheren Kommunikationsweg gelegt - es werden keine personenbezogenen Daten auf dem PC des Kunden gespeichert und die Übertragung der Daten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung.

Für weitere Informationen zum Programm wenden Sie sich bitte direkt an die Auswertungsstelle München.