Technologien

Bei der Realisierung von Softwaresystemen setzen wir auf bewährte und offene Plattformen im Bereich der Unternehmensanwendungen.
Die dabei führende Technologie „Java Plattform Enterprise Edition (J2EE)“ bietet eine Vielzahl von Komponenten und Schnittstellen zur Entwicklung von IT-Systemen in heterogenen Systemlandschaften.
Mit dieser Technologie lassen sich sowohl Web-Anwendungen als auch Client-Server-Anwendungen zielgetrieben umsetzen – sei es für 5 oder für 5000 Benutzer (sog. „skalierbare“ Anwendungen).

Da diese Technologie selbst als ein Standard definiert ist, gibt es ein breites Spektrum an Produkten und Komponenten, von Open-Source (z.B. JBoss, MySql) bis hin zu den grossen Herstellern (IBM WAS, IBM DB2, Bea WebLogic, Oracle DB). Die Auswahl der verwendeten System-Komponenten hängt dabei von den Anforderungen und Präferenzen des Kunden ab.

Damit sich die spezifischen Fähigkeiten der einzelnen eingesetzten Technologien voll entfalten können, legen wir beim Entwurf einer System-Architektur besonderen Wert auf die Einhaltung aktueller Standards, flexible und erweiterbare Schnittstellen und nicht zuletzt auf eine hohe Wartbarkeit eines Systems.